Lions-Club Riesa

Vorstellung

Der Lions Club Riesa hat sich am 16. September 1994 gegründet und wurde mit der Charterfeier vom 18. November 1994 aus der Taufe gehoben. Der Wimpel des Lions Club Riesa zeigt auf der Vorderseite das Emblem von Lions Clubs International. Auf der Rückseite prangt das Wappen der Stadt Riesa unterlegt durch die Stadtfarben blau - weiß - blau. 

Am 1. Juli jeden Jahres beginnt ein neues Lionsjahr und der neugewählte Präsdent des Clubs nimmt seine Arbeit auf. Für ihn und sein Präsidium stellt sich die Aufgabe Bewährtes weiterzuführen und neue Ideen in den Club einzubringen.

Die Präsidenten des Lions Club Riesa

Mitglieder des Lions Club Riesa

"WE SERVE - WIR DIENEN"

Lions International entstand 1917 in den USA. Von Anfang an stand ihr Wirken unter dem Leitmotiv

"WE SERVE - WIR DIENEN"

Die Lions haben sich zum Ziel gesetzt, über ihre beruflichen Interessen hinaus in gegenseitiger Freundschaft der Gemeinschaft zu dienen und die Grundsätze guten Bürgersinns zu befolgen sowie aktivfür die soziale und kulturelle Entwicklung der Gesellschaft einzutreten ohne daraus persönlichen, materiellen Nutzen zu ziehen. Dem liegen die ethischen Leitsätze zugrunde, die 1917 formuliert wurden und bis heute unverändert bestehen. In Deutschland wurde der erste Lions Club zum Jahreswechsel 1951/1952 gegründet.

Derzeit bestehen in Sachsen 74 Lions Clubs mit rund 1.900 Mitgliedern.

Nach unserer Überzeugung kann jedes Staatswesen  nur in dem Maße dem Einzelnen dienen, wie der Einzelne bereit ist, sich für das Gesamte einzusetzen. Die Bereitschaft zum Dienen ist der Hauptschlüssel zu einer menschlichen Gesellschaftsgestaltung.

Daher ist unser Leitspruch:

"We serve - Lions dienen und helfen"

mit Freude und Toleranz

Alle Rechte vorbehalten. Information unter: info@lions-riesa.de